Zurück| Übersicht|Artikel 7 von 10 in dieser Kategorie Vorheriger|Nächster
Oolongkännchen Original Yixing Ton
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Oolongkännchen Original Yixing Ton
Oolongkännchen Original Yixing Ton

Oolongkännchen Original Yixing Ton

Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 3562
ab 290,00 €
290,00 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Stck.
In den Warenkorb

  • Details

Produktbeschreibung

Oolongkännchen aus China
Vorzugsweise werden diese Kannen für Oolong und Pu Ehr Tees verwendet.
Hierbei kommen die Teeblätter lose in die Kanne (Chinesen nehmen sehr viele Teeblätter) anschließend kochendes Wasser darüber und sofort wird das Wasser wieder abgegossen, hierbei werden die Teeblätter gewaschen. Das gleiche nochmal und jetzt wird der Aufguß nach 5 Sec. in die Teeschalen gegossen. Diesen Vorgang wiederholt man solange, solange die Blätter Geschmack abgeben. Dies kann 10-15 mal sein, je höherwertiger der Tee desto mehr Aufgüße sind möglich. Jetzt erklärt sich von selbst warum die Kannen und Teeschalen für Oolongtee so klein sind. Es wird dadurch immer wieder frischer Tee in kleinen Mengen genossen.
Oolong-Pu Ehr Teekanne - rötlich - Yixing Ton - Yi Xing (Original Yi Xing Kannen sind heute sehr selten und entsprechend haben sie ihren Preis.
| ca. 160ml |



Eine Yixing-Teekanne (chinesisch 宜興紫砂茶壶, Pinyin Yíxīng zǐshā chá hu) ist ein aus gebranntem, unglasiertem Ton hergestelltes keramisches Gefäß zum Aufguss von Tee. Diese Teekannen werden traditionell in der Region um die chinesische Stadt Yixing am Westufer des Tai Hu-Sees im Süden der Provinz Jiangsu im Jangtse-Delta gefertigt. Ihre Verwendung ist seit dem 15. Jahrhundert belegt; seitdem sind sie ein essentieller Bestandteil der chinesischen Teekultur. Sie spielen eine besondere Rolle in der Teezubereitung im „Gong-Fu“-Stil, der sich in der südchinesischen Provinz Fujian sowie in den Gebieten um die Städte Chaozhou und Shantou entwickelt hat, sind aber in ganz China verbreitet. Seit dem 17. Jahrhundert wurden sie unter dem Handelsnamen „Buccaro“ nach Europa exportiert und in den Niederlanden, England und Deutschland auch nachgeahmt. Teekannen aus Yixing inspirierten die ersten in Europa speziell zum Aufguss von Tee hergestellten Gefäße, noch bevor weißes, glasiertes und farbig bemaltes chinesisches Porzellan in Mode kam.
Quelle : Wikipedia