Zurück| Übersicht|Artikel 1 von 15 in dieser Kategorie Vorheriger|Nächster
Familie MORIMOTO - Info
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Familie MORIMOTO - Info
Familie MORIMOTO - Info

Familie MORIMOTO - Info

0,00 €
0,00 € pro
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Der Bio-Teegarten der Familie Morimoto befindet sich auf der südlichsten der vier Hauptinseln Japans, umweit der Stadt Miyazaki, in der gleichnamigen Präfektur. Die Geschichte des Morimoto-Grüntees begann, als das junge Paar vor etwa vierzig Jahren mit einer einzigen kleinen Teegarten-Parzelle einen winzigen Betrieb gründete. Während sich die beiden Morimotos über die Jahre hinweg zu einem perfekten Team entwickelten, wuchs mit ihrer Erfahrung im Teeanbau zugleich auch die Größe des Betriebs immer weiter. Mittlerweile bewirtschaften die beiden insgesamt zwölf Teefelder, und haben ihre eigene Produktionsanlage, die sie fast ausschließlich zu zweit betreiben. Während der Erntephase helfen manchmal Freunde oder auch die beiden Töchter in der Verarbeitung mit.

Die Geschichte des Morimoto-Grüntees begann, als das junge Paar vor etwa vierzig Jahren mit einem einzigen kleinen Teegarten-Stück einen winzigen Betrieb gründete. Während sich die beiden Morimotos über die Jahre hinweg zu einem perfekten Team entwickelten, wuchs mit ihrer Erfahrung im Teeanbau zugleich auch die Größe des Betriebs immer weiter. Mittlerweile bewirtschaften die beiden insgesamt zwölf Teegarten-Flächen und haben ihre eigene Produktionshalle, die sie fast ausschließlich zu zweit betreiben. Während der Erntephase helfen manchmal befreundete Teepflücker oder auch die Kinder in der Verarbeitung.
             
Eine der vielen Besonderheiten der Morimotos ist, dass sie insgesamt sieben verschiedene Tee-Strauchsorten kultivieren: Yabukita, Kanaya Midori, Oku Midori, Oku Yutaka, Minimi Sayaka, Sakimidori, und zusätzlich die Assamica-Hybride Benifuki. Die vielen verschiedenen Strauchsorten, und neuerdings auch noch eine Züchtung, die möglicherwiese in einigen Jahren die Grundlage für den ersten Tee einer ganz neuen Art sein wird, sind natürlich ganz wesentlich dafür da, dass durch das Mischen der Blätter verschiedener Strauchsorten, verschiedene geschmackliche Abstufungen des Grüntees möglich sind, der letztendlich getrunken wird.
             
Darüberhinaus stellen die vielen Teestrauch-Sorten aber auch ein für die Morimotos sehr kennzeichnendes Konzept dar: Verschiedene Strauch-Sorten haben neben ihren geschmacklichen Merkmalen auch unterschiedliche Eigenschaften, wie sie auf das Klima und auf Schädlinge wie Insekten reagieren. Leidet aus irgendeinem Grund in einem Jahr eine Strauchsorte besonders, möglicherweise durch den Befall eines bestimmten Schädlings, so bedeutet dies nicht gleich einen Ausfall der Ernte auf den anderen Abschnitten des Tee-Projekts der Morimotos, auf denen andere Teesträucher stehen. Die vielen Strauch-Sorten sind also auch ein Symbol für die Vorliebe der Morimotos für Diversität.
             
Dass sich die Morimotos Gedanken um solche Fragen machen, ist für japanische "Bio-Landwirte" nicht unüblich. Schließlich produzieren sie nicht deshalb "Bio", weil sie sich dadurch höhere Gewinne erhoffen oder bessere Marktchancen, sondern weil sie es als wertvolles Ziel ansehen, natürlichen Tee in einer von ökologischem Gleichgewicht geprägten Umgebung anzubauen.

Sie finden noch weiter Infos über die Familie in unserem Tee-Blog bei unseren Japan-Reisen.
Inzwischen besuchen wir die Familie fast jedes Jahr in Japan.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

KAORI SENCHA - Shizuoka - BIO

Durch ein speziell entwickeltes Verfahren ist es gelungen, auf natürl. Weise eine Geschmacksintensivierung zu erreichen. Selbst bei Wasser minderer Qualität kann der Tee sein volles Aroma entfalten. Grüne Tasse und stark aromatisch.
 100g Pck. luftdicht verschweißt.
Auch als 10g Probierpackung erhältlich
Geerntet und verarbeitet in Japan
Bio aus nicht EU-Landwirtschaft

Lieferzeit: 3-4 Tage
ab 2,60 €
26,00 € pro 100g
MOMIJI - Shin Sha - Hoshino -

In der "guten alten Zeit" wurde der neue Tee des Jahres oder Shincha im April/Mai gepflückt, aber nicht sofort konsumiert, sondern - in Tonkrügen verpackt - in kühlen Speichern im Gebirge für ca. 6 Monate zum Reifen gelagert. Noch heute wird in einigen Gegenden Japans dieser Brauch praktiziert, und am Ende der Reifezeit wird dann der Tee in einer feierlichen Prozession "zu Tal" gebracht.
100g Pck. luftdicht verschweißt.
auch als 10g Pck. erhätlich.
Geerntet und verarbeitet in Japan
Bio aus nicht EU-Landwirtschaft

Lieferzeit: 3-4 Tage
ab 4,50 €
45,00 € pro 100g
GENMAICHA - BIO

Eine verblüffende Kombination von gerösteten Reis und zart-herben Sencha.
100g Pck. luftdicht verschweißt.
Auch als 10g Probierpackung erhältlich
Geerntet und verarbeitet in Japan.
Bio aus nicht EU-Landwirtschaft

Lieferzeit: 3-4 Tage
ab 2,20 €
22,00 € pro 100g
Ohne
Aroma
KUKICHA HOUJICHA

KABUSE HOUJICHA ist ein gerösteter Kabusecha aus der ersten Pflückung mit feinen Blattstängeln. Er hat ein kräftiges, frisches Röstaroma und enthält nur wenig Koffein. Houjicha wird sowohl heiß als auch kalt getrunken und auch gerne zum Essen serviert.
50g Pck. (100g-19.00)

Lieferzeit: 3-4 Tage
9,50 €
9,50 € pro Stück
KUKICHA KARIGANE - Mie - BIO

Von einem kleinen Familienbetrieb aus dem Distrikt "Mie". Die Familie Hayaschi bewirtschaftet nur 5 Ha. Seit 1978 wird nur ökologisch bewirtschaftet.
100g Pck. luftdicht verschweißt.
Auch als 10g Probierpackung erhältlich
Geerntet und verarbeitet in Japan
Bio aus nicht EU-Landwirtschaft
 

Lieferzeit: 3-4 Tage
ab 2,70 €
27,00 € pro 100g
SENCHA YAMANOKA KABUSECHA - Mie BIO

Von einem kleinen Familienbetrieb aus dem Distrikt "Mie". Die Familie Hayaschi bewirtschaftet nur 5 Ha. Seit 1978 wird nur ökologisch bewirtschaftet.
80g Pck. luftdicht verschweißt.
Geerntet und verarbeitet in Japan
Bio aus nicht EU-Landwirtschaft
 

Lieferzeit: 3-4 Tage
16,95 €
16,95 € pro 100g
Neu
Neu