Japan Teereise - Donnerstag 31.03.2016

Liebe Teefreunde,

und schon sind wir wieder unterwegs in der Teewelt.

Frank Wiebach und ich Werner Merten Ihr Teefreak, sind nun auf den Weg nach Japan.

Wir treffen hier Frau Kuge und Herrn Diez, von denen wir viele unserer Original Japantees beziehen und wir uns nun zum 4.ten mal mit ihnen in Japan treffen. Für Frank ist es die 3. Japanreise, bei mir hmmmmm da muss ich überlegen, dürfte aber die 11 oder 12 Reise nach Japan sein.

Diesmal geht es von München direkt mit der Lufthansa nach Tokyo und von dort fliegen wir gleich weiter nach Miyazaki in den Süd-Westen Japans.

alt

alt

Nicht über Narita, sondern über den Flughafen Haneda geht diesmal unsere Reise.

Haneda liegt südlich von Tokyo uns ist näher an der Stadt gelegen als Narita, der weit draußen im Osten liegt. Nachdem wir pünktlich um 10:35 Uhr, nach 11,5 Std Flugzeit angekommen sind, haben wir bis zu unserem Weiterflug um 14:45 Uhr noch reichlich Zeit. Auf unserem Rundgang entdeckten wir dann eine Suppen Stube, die wir schon aus Osaka kennen. Wir haben schon auf unseren vorherigen Reisen darüber als Tip berichtet. Den Namen kennen wir leider nicht, denn hier ist alles nur in Japanischen Schriftzeichen angegeben.

Aber die Udon-Suppen sind einfach der Hit..... also hier auf dem Flughafen im unteren Bereich ganz hinten rechts findet man sie. Da haben wir natürlich gleich uns eine Udon-Suppe genehmigt.

alt


alt

alt

Ca. 1 ½ Stunden dauert der Flug nach Miyazaki so daß wir um 16:25 dort ankommen.

Hier treffen wir Frau Kuge und Herrn Diez im Hotel. Das Hotel ist aus den 70er Jahren und hat 47 Stockwerke, wie ein Turm steht es hier fast direkt am Strand. Wir bekommen Zimmer im 27 Stock und können so einen fantastischen Ausblick auf das Meer und auf die Stadt Miyazaki, die im Süden liegt genießen.

alt

Am Abend sind wir dann zum essen eingeladen und treffen Herrn Kato (l.hinten) von der Fa. Chato von der wir unseren Fujikawa Tee haben. In der Mitte ist ein Mitarbeiter Herr Oishi und vorne rechts Herr Kazuharu Sageishi ein Teebauer aus der Umgebung, den wir morgen besuchen werden.

alt

Eeeeendlich !!!

beim rausgehen aus dem Lokal haben wir einen Eisstand entdeckt.... und... na gab es Matcha Eis..

Das Foto sagt alles......lach

alt

Wir fallen ins Bett, nachdem wir beide nur so 2 Stunden im Flieger geschlafen haben sind wir Hundemüde und fallen ins Bett.

Gute Nacht


Ihr Teefreak Werner Merten


alt